KünstlerInnen

Armela Madreiter

Armela Madreiter, 1992 in Salzburg geboren, studierte Germanistik an der Universität Wien. Während des Studiums absolvierte sie zahlreiche Hospitanzen/Assistenzen im Bereich Regie und Dramaturgie, u.a. am Theater an der Gumpendorfer Straße, Theater in der Josefstadt, Volkstheater Wien, Herrenseetheater Litschau. Sie ist Teilnehmerin der Schreibklasse 2014 unter der Leitung von Anne Habermehl. Sowie Mitglied des Theaterkollektivs Hira* und Mitkuratorin des Kurztheaterabends tam*tam im Spektakel Wien. 2016 erhielt Madreiter das Hörmannser Stipendium der litera mechana. Sie ist zudem Redaktionsmitglied der Literaturzeitschrift „…&radieschen“ sowie Vorstandsmitglied des Vereins Anno Literatur Sonntag (ALSO), einer wöchentlich stattfindenden Lesereihe für junge AutorInnen in Wien. Aktuell Studium der Angewandten Theaterwissenschaft in Giessen.

Bei Hin & Weg mit:

KünstlerInnen