Theaterworkshop für Kinder mit Felicitas Lukas und Florian Bösel

(c) privat/Jappel

WORKSHOP für Kinder: Spielen wie die Großen

Datum:    10.08. – 13.08. 2020
Zeit:         4 Einheiten, Vormittag

 

-> ZUR ANMELDUNG

Workshop für alle Gschichtldrucker, Rampensäue und neugierige TheateranfängerInnen

(Kinder von 6-12 Jahren)

 

Du wolltest schon immer Bühnenluft schnuppern?
Du schlüpfst gerne in andere Rollen?
Du liebst es Geschichten zu erfinden und zu erzählen?

 

In diesem Workshop bekommst du einen Rucksack, vollgepackt mit Einblicken was alles zum Theaterspielen dazu gehört! Durch verschiedene Übungen wirst du spielend in die Welt des Schauspiels eingeführt. Wir lernen unsere Stimme und ihre zahlreichen Variationen kennen. Wir bewegen uns durch den Raum und entdecken neue Winkel. Wir spielen an fantastischen Orten. Wir lernen einen Bühnenkampf echt aussehen zu lassen, ohne sich dabei weh zu tun. Wir verwandeln uns von einer Figur in eine andere. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

 

In kürzester Zeit wachsen wir zu einer Theatergruppe zusammen, bestärken uns und setzen unsere Ideen in einer gemeinsam gespielten Geschichte um. Vor allem wollen wir aber eines: viel viel Spaß! Und wenn wir dann am Ende einen kleinen Einblick unserer Arbeit vorführen, gibt uns das bisschen Lampenfieber den letzten Kick!

 

Werkschau am letzten Workshoptag.

Teilnehmer: max. 20 Kinder, keine Vorkenntnisse erforderlich

Bitte geben Sie bei Anmeldung Ihres Kindes, den Namen des Erziehungsberechtigten sowie dessen Kontaktdaten an.

Florian Bösel ist in Wien geboren und aufgewachsen. Nach der AHS-Matura studierte er an der Schauspielschule Krauss. Später diplomierte er an der Theaterwerkstatt Heidelberg in Theaterpädagogik (BuT). Seither arbeitet er als selbstständiger Theaterpädagoge in seiner Heimatstadt. Außerdem assistierte er bei einigen psychotherapeutischen Workshops, z.B. in Texas, Schweden, New York, München. Momentan leitet er Theatergruppen beim Kulturverein gutgebrüllt am Dschungel Wien, in der psychotherapeutischen Praxis seiner Eltern mit Paaren („Dialog Bühne“) und mit Geflüchteten im Verein „Play Together Now“. Weiters coacht er schwer erziehbare Jugendliche im Rahmen von freizeitpädagogischen Einzelcoachings und engagiert sich ehrenamtlich als Pfadfinderleiter. Seit 4 Jahren ist er fixer Bestandteil der „SOAK Sommerakademie in Griechenland“ und arbeitet dort an Theaterstücken mit Erwachsenen.

 

Felicitas Lukas ist gebürtige Waldviertlerin (Allentsteig) und in Niederösterreich und in der Steiermark aufgewachsen. Nach einem HTL Abschluss für Maschinenbau-Umwelttechnik studierte sie in Wien am Franz Schubert Konservatorium Schauspiel und arbeitet seither freiberuflich als Schauspielerin unter anderem bei: Klagenfurter Sommertheater, Dschungel Wien, Festspiele Stockerau, TAG Wien, Festspiele Reichenau. Eine besondere Vorliebe hat sie für die Arbeit im Tonstudio und spricht regelmäßig für TV und Hörfunk. Seit 2012 ist sie zusätzlich für den Kulturverein gutgebrüllt tätig. Sie hat vier Sommertheaterproduktionen als Regieassistenz von Maria Köstlinger begleitet und gibt ganzjährig Theaterkurse für Kinder und Jugendliche.