BAUER TO THE PEOPLE!

(c) Michael Pleez

08. August 2020: 17:30 – 18:50 Uhr

09. August 2020: 20:15 – 21:35 Uhr

Ort: Herrenseetheater

 

Eine  literarisch-musikalische Performance von Helmut Bohatsch & LSZ

 

Stimme, Gesang: Helmut Bohatsch
E-Piano, Hammond, Komposition: Hannes Löschel
Schlagzeug, Komposition: Paul Skrepek
Bass, Saxophon, Komposition: Martin Zrost
Dramaturgie und künstlerische Beratung: Alexandra Millner

Philosophische Ernsthaftigkeit und skurrile Phantasien. Trockene Sprachbeobachtungen und rauschhafte Übersteigerungen.

 

Das Textuniversum Wolfgang Bauers wird durch Schauspiel und Musik in seiner Komplexität sinnlich fassbar. Durch die musikalische Unterlegung des Textvortrags kann das Nebeneinander von widersprüchlichen Emotionen und Haltungen, von philosophischer Ernsthaftigkeit und skurrilen Phantasien, von trockenen Sprachbeobachtungen und rauschhaften Übersteigerungen in ihrer wechselseitigen Bezüglichkeit verdeutlicht werden. In seinen permanenten stilistischen wie inhaltlichen Grenzüberschreitungen entpuppt sich Wolfgang Bauer als ein Schriftsteller, der die Prinzipien des Free Jazz in seinem literarischen Schreiben anwendet: durch die freie Entfaltung immer neuer Formen, durch das maximale Ausschöpfen der künstlerischen Gestaltungsfreiheit (in der Beschränkung).

 

Dauer: ca. 80 min

-> Zum Ticket Shop.