Unruhe

(c) Yuliya Kireyonok

21. August 2021: 13:30 – 14:30 Uhr

22. August 2021: 15:00 – 16:00 Uhr

Ort: Städtische Bühnen (Spielort wird bekannt gegeben)

von Mario Wurmitzer

 

Max beendet sein bürgerliches Leben und geht zur Mafia. Seine Freundin Anna plant ihr Comeback in einer radikalen Untergrund- organisation. Die Liebe hat da keinen Platz mehr in ihrem Leben. Sie trennen sich. Als Anna ein Kind von Max bekommt, finden sie sich im totalen Familienglück wieder. Bis sich Max verspekuliert und die Mafia im Nacken hat. Freund Paul übernimmt die Schulden. Er ist vom glücklosen Immobilienmakler zum millionenschweren Autor avanciert. Mario Wurmitzer zeigt die Generation der sinnsuchenden Egomanen. Jeder schaut auf sich und findet nichts. Eine Gesellschaft der Orientierungslosen inmitten zahlloser Möglichkeiten.

 

Dauer: ca. 60 Minuten

-> Zum Ticket Shop.

Das Ticket gilt am 14. August 2021 auch für die anschließende Lesung mit der Autorin um 16:30 Uhr.