Künstler*innen

Sophie Kozeluh

(c) Thomas Photography

Sophie Kathleen Kozeluh ist Schauspielerin, Sängerin und nebenberufliche Englischlehrerin aus Wien.
Sie trat den English Lovers das erste Mal 2009 im Theater Drachengasse bei, als Improvisatorin für Trainings und Rundum-Spaß.
Seit deren En-suite-Produktion „Snowed In!“ im Dezember 2018 kann sich Sophie Kozeluh stolz als vollwertige Loverin bezeichnen.
Sie war an der Konzeptentwicklung und Inszenierung mehrerer Improproduktionen beteiligt.

 

Sie hat an Trainings und Workshops mit namhaften internationalen Improvisatoren wie Frank Totino (Keith Johnstone Method), Inbal Lori und Ruth Bratt teilgenommen. Sie trat auch als Sängerin und Schauspielerin in Drehbuchshows auf Englisch und Deutsch in und um Wien auf. Sophie wird im Oktober 2021 im Studio Molière in Noel Cowards „Relative Values“ für Art 4 Charity auftreten.

Bei Hin & Weg mit:

KünstlerInnen