Die Enthüllung

(c) Shutterstock

14. August 2021: 15:00 – 16:00 Uhr

15. August 2021: 13:30 – 14:30 Uhr

Ort: Städtische Bühnen (Spielort wird bekannt gegeben)

von Theodora Bauer

 

Die Enthüllung ist die wörtliche Übersetzung aus dem griechischen „apokalypsis“ (ἀποκάλυψις). Das Stück nimmt hiermit Bezug auf das letzte Buch des Neuen Testaments, die Offenbarung des Johannes, auch „Apokalypse“ genannt.

 

Im Zentrum stehen weniger religiöse Überlegungen als vielmehr die Frage nach der Verantwortung des Sehenden, des Beobachters, des Chronisten seiner Zeit. Genügt es, scharf zu beobachten, die Wahr- heit zu sagen, gesellschaftliche Situationen ungeschönt zu zeigen? Ist die Wahrheit an sich überhaupt noch eine politische Kategorie? Und ist das Wort genug? Oder braucht es mehr – tätliches – politisches Engagement?

 

Gespräch mit der Autorin im Anschluss.

 

Dauer: ca. 60 Minuten

 

Aufführungsrechte: Schultz & Schirm Bühnenverlag

-> Zum Ticket Shop.

Das Ticket gilt am 14. August 2021 auch für die anschließende Lesung mit der Autorin um 16:30 Uhr.