der traum

(c) kollekTief

14. August 2021: 13:00 – 14:30 Uhr | 17:00 – 18:30 Uhr

15. August 2021: 15:00 – 16:30 Uhr | 17:30 – 19:00 Uhr

21. August 2021: 18:00 – 19:30 Uhr | 20:30 – 22:00 Uhr

22. August 2021: 17:00 – 18:30 Uhr | 20:00 – 21:30 Uhr

Ort: Städtische Bühnen (Spielort wird bekannt gegeben)

 

von theatergruppe kollekTief
Mit: Alina Schaller, Andrea Meschik, Anna Marboe, AntoN Widauer, u. a.

der traum
eines lächerlichen menschen
kollekTief goes dostojewski.
ein mensch.
wissend um die eigene lächerlichkeit ist diesem menschen alles derart bedeutungslos geworden, dass der entschluss sich heute noch zu erschießen unausweichlich erscheint.
wäre da nicht dieser vorfall, der plötzlich ungeahntes auslöst: einen phantastischen traum. erkenntnisse über glück. und die verborgene empfindung von mitgefühl.

 

nach der gleichnamigen erzählung von dostojewski entwickelt kollekTief ein intimes kammerspiel, ohne anwesende darstellende. das publikum befindet sich selbst an den schauplätzen. es lebt mit. es träumt mit. und vor allem: es fühlt mit.

 

Dauer: ca. 90 Minuten

-> Zum Ticket Shop.