Am Schwarzmarkt der Träume

(c) Magdalena Knor

21. August 2021: 17:00 – 18:00 Uhr

22. August 2021: 14:00 – 15:00 Uhr

Ort: Parkplatz hinter dem Seminartrakt des Theaterdorfs

 

Von und mit: Elias Maria Burckhardt, Emily Haselbacher, Paul Mangold, Anna Neustädter, Marie Theissing, Lotfullah Yusufi

 

Regie und Leitung SPIƏL: Anna Manzano
Regiemitarbeit & Ausstattung: Magdalena Knor
Assistenz & Licht: Mohammed Ahmed

Am Parkplatz des Theater- und Feriendorf, hinter dem Seminartrakt „Zeiträume“, wird alles verscherbelt, was das Unterbewusste zu bieten hat: Günstige Katzenträume, hochwertige Alpträume und derzeit besonders gefragt: Freiheitsträume. Traumfetzen – solche, an die man sich nur noch vage erinnern kann – kriegt man hier um einen Spottpreis. Wagen Sie sich auf den Markt? Für Unerfahrene ist es dort mitunter gefährlich, aber wir brauchen Ihre Träume – sie sind der Stoff, aus dem unser Theaterstück gewebt ist.

 

Einen Vorgeschmack auf diese Arbeit können Sie jeden Abend bei der Traum-Jam-Session Mo-Fr (16.-20. August) täglich, um 20:00 Uhr bei der Traum-Theater-Werkstatt, dem Workshop von Anna Manzano, bekommen.

 

SPIƏL ist eine freie Theatergruppe junger Menschen unter der Leitung von Anna Manzano.

 

Besuchen Sie auch am 1. Festivalwochenende: Absinthflut

 

Dauer: ca. 60 Minuten

-> Zum Ticket Shop.