Frequently Asked Questions (FAQ) rund ums Festival

Welche Corona-Maßnahmen gelten am Hin & Weg Festival 2020?

Als Veranstalter nehmen wir die Sicherheit unserer Gäste, Mitarbeiter*innen, Künstler*innen und allen Verantwortlichen des HIN & WEG Theaterfestivals sehr ernst. Die gültigen Maßnahmen werden auf der Website und vor Ort kommuniziert, um für das Festival eine umfangreiche Absicherung aller Teilnehmer*innen gewährleisten zu können.

Wir bitten um Disziplin bei der Einhaltung der COVID-19 Maßnahmen, die vom Veranstalter vorgegeben sind – im Sinne der Eigenverantwortung und der Verantwortung gegenüber unseren Mitmenschen.

Der überwiegende Teil der Veranstaltungen findet in Innenräumen statt, nur manche auch unter freiem Himmel.

Contact Tracing: Wir empfehlen die Tickets vorab online zu erwerben.  Dies dient zugleich als Registrierung (Contact Tracing) im Vorhinein, erspart Ihnen Wartezeit an der Kassa und erleichtert die Administration.

 

Die dabei einzuhaltenden Regeln sind wie folgt:

  • Unbedingte Einhaltung des 1 Meter Abstands zu allen nicht im gleichen Haushalt lebenden Menschen
  • Mitnahme eines eigenen Mund-Nasenschutzes (ggf. Verkauf des Mund-Nasenschutzes zum Selbstkostenpreis an der Hauptkassa).
  • Einlass und Auslass in möglichster Ordnung und unter Einhaltung des Mindestabstandes von einem Meter.
  • Einhaltung des Mindestabstandes im Wartebereich und bei Regen.
  • Unbedingte und selbstständige Verwendung des Mund-Nasenschutzes wenn die Einhaltung des 1 Meter Abstandes nicht mit Sicherheit gewährleistet werden kann.
  • Händedesinfektion wird in bestimmten Bereichen (Gastronomie, Sanitäranlagen) bereitgestellt.
  • Mund-Nasenschutz in den erforderlichen und gesetzlich vorgeschriebenen Bereichen wie z.B.:. Sanitäranlagen.
  • Keinerlei selbstständige Änderung der Sitzplatzordnung an den Spielorten.

Es wird gebeten den Anweisungen der Coronabeauftragten der Festivals Litschau unbedingt Folge zu leisten.

 

Der Fragenkatalog wird laufend erweitert. Letztes Update 26.6.2020