Wunsch, Indianer zu werden oder Wie Franz Kafka Karl May traf und trotzdem nicht in Amerika landete

Datum:    17., 18. August 2019
Zeit:         Später Abend/Nachmittag
Ort:          Unort

Von Peter Henisch

 

Wenn Karl May und Franz Kafka einander zufällig auf einem Ozeandampfer nach Amerika treffen, wird daraus ein merkwürdiges Aufeinandertreffen zweier literarischer Genres, wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten.

 

Mit: Thomas Thieme, Cornelia Lippert, Hans Piesbergen

 

Regie: Götz Fritsch (ORF 1992)

Diese Veranstaltung ist im Tagespass inkludiert.