Voodoo Jürgens

(c) Ingo Pertramer

Datum:    Sonntag, 18. August 2019
Zeit:         Später Abend
Ort:          Herrenseetheater

Er singt in der Sprache, in der erspricht, denkt, träumt und Dinge erlebt. Kein Sozial-Porno, keine“Milieustudie“ oder gar Parodie. Lebenserfahrung gepaart mit Witz und Herz. Durchaus Storytelling, und somit einer alten Folk-Tradition verbunden, aber nie Geschwafel oder weinerliches Gejammer.

 

Voodoo Jürgens hat sich also einen Fahrschein für jene Bim (=Straßenbahn) gekauft, die in die erste Liga österreichischen Pops fährt, ohne dabei Fendrich, Gabalier oder „tiafen Schmäh“-Pop im Sinn zu haben…

Diese Veranstaltung ist im Tagespass inkludiert.