KünstlerInnen

Theodora Bauer

(c) Paul Feuersänger

Geboren 1990 in Wien, Matura in Eisenstadt. Studium der Publizistik, Kommunikationswissenschaften und Philosophie an der Universität Wien.

 

Publikation des Debütromans “Das Fell der Tante Meri” (2014) und des zweiten Romans “Chikago” (2017) im Picus Verlag. Teilnahme am 20. Klagenfurter Literaturkurs im Rahmen des Ingeborg-Bachmann-Preises mit dem Manuskript von “Chikago” (2016). “papier.waren.pospischil” gewinnt den 1. Preis beim Festival “Die Freiheit des Lachens”, ausgeschrieben vom Salzburger Landestheater (2017). Das Stück wird 2019 ebendort aufgeführt.

 

Für “Chikago” erhält sie 2018 den Anerkennungspreis der Burgenlandstiftung Theodor Kery und kam ins Finale des Alpha-Literaturpreises. Seit September 2018 moderiert sie die Literatursendung “literaTOUR”, für ServusTV.

Bei Hin & Weg mit: „Frutti misti“ – also neues, dramatisch Gemischtes.

KünstlerInnen