Szenen einer Ehe

(c) photocase

Datum:    10., 11.  August 2019
Zeit:         Mittag/Nachmittag
Ort:          Städtische Bühnen

 

Szenische Einrichtung: Hans-Peter Kellner

Mit: Katharina Stemberger und Andreas Patton

Von Ingmar Bergmann in einer Übersetzung und Bearbeitung von Hans-Peter Kellner

 

In dieser völlig neuen, überraschenden 2-Personen-Version von Ingmar Bergmans großem Klassiker Szenen einer Ehe haben Marianne und Johan die Rollen getauscht: Nun ist es sie, die ihn für einen jungen Liebhaber verlässt, sie ist es, die das Gefüge der bürgerlichen Ehe aufbricht: Eine moderne Frau, die unsere Sicht auf Geschlechterrollen auf den Kopf stellt und damit sich selbst und Johan auf einen überraschenden Weg der Emanzipation bringt.

 

Bühnen- und Musikalienverlag Josef Weinberger

Diese Veranstaltung ist im Tagespass inkludiert.