Sprechen mit Michaela Schausberger und Lena Franke

(c) Ingolf Bode
(c) privat

WORKSHOP: Körper – Atem – Stimme. Auf dem Weg zum persönlichen Ausdruck.

Datum:    13.08. – 16.08. 2018
Zeit:         4 Einheiten, Vormittag

 

 

 

ANMELDUNG Workshop

Mit unserer Stimme können wir allem Ausdruck verleihen, gleichzeitig ist sie wie ein Spiegel unseres Wohlbefindens. Um in den  unterschiedlichsten Situationen den richtigen Ton zu finden, bedarf es eines guten und aufmerksamen Zusammenspiels von Körper, Atem und Stimme. Über die eigene Körperwahrnehmung tasten wir uns an die Atmung heran. Diese wird zu Stimme und formt dann die Sprache.

Methoden: Körperliche Übungen, um ein Gespür für sich selbst zu entwickeln (u. a. Feldenkrais), Atemübungen, um in den natürlichen Atemfluss zu gelangen, Stimmübungen, um den eigenen Klang zu erforschen, theoretischer Input zu den Zusammenhängen von Körper, Atem und Stimme, konkrete Anwendungen der Übungen mit kurzen Texten, Austausch und Reflexion, Erarbeitung eines individuellen Aufwärmprogramms für die Stimme.

 

Ziele: Ein souveränes, authentisches und angenehmes Rede- und Sprechverhalten bei beruflichen Herausforderungen sowie im privaten Umfeld. Für alle, die mit ihrer Stimme arbeiten lernen möchten und ihre stimmlichen Ausdrucksmöglichkeiten erweitern möchten.

Michaela Schausberger ist gebürtige Oberösterreicherin und lebt und arbeitet als freischaffende Schauspielerin vorwiegend in Wien. Ihre Schauspielausbildung am Max Reinhardt Seminar schloss sie 2013 ab. Seit dem Studienjahr 2016/17 arbeitet sie an diesem Institut als Dozentin für Sprachgestaltung (Assistenz von Prof. Tamara Metelka).

 

Lena Franke, gebürtig aus der Nähe von München, studierte „Sprechwissenschaft und Phonetik“ an der MLU Halle-Wittenberg. Nach ihrem Abschluss zog sie nach Wien und arbeitete dort im Bereich der Sprachgestaltung u. a. an der Schauspielschule Krauss und der PH Wien. Von 2010-2014 machte sie eine Feldenkrais®-Ausbildung und gibt seit 2014 in dieser Arbeit sowohl Gruppenunterricht als auch Einzelstunden. Seit 2017 ist sie Assistentin für Sprachgestaltung am Max Reinhardt Seminar.