Dreissig Gramm Silber

Datum:    17., 18. August 2019
Zeit:         13:00/15:00
Ort:          Alte Strickereifabrik/Dachboden

 

Szenische Einrichtung: Ensemble Metropoltheater München

 

Mit: Ensemble Metropoltheater München

von Susanne Falk

Im Anschluss Gespräch mit der Autorin

 

Peter kehrt als Erwachsener in das Dorf seiner Kindheit zurück. Er hat keine schönen Erinnerungen an das armselige Elternhaus, in dem er mit seiner Mutter und dem gewalttätigen Stiefvater Egon aufgewachsen ist. Sein leiblicher Vater war fortgegangen, Peter hat ihn nie mehr gesehen. Peter war ein stilles Kind. Heute ist Peter Arzt. Er hat eine Frau und eine Tochter. Er kommt zum Begräbnis seiner Mutter, die nie eine richtige Mutter für ihn war.

 

Er trifft Karl, seinen damaligen Freund. Seit zwanzig Jahren wartet er auf Peters Rückkehr. Oft steht er am See, bei ihrer Lieblingsstelle, beim Pferdekopf. Dort haben sie geangelt, dort sind sie geschwommen, dort haben sie sich umarmt und geküsst. Dort hat sich ein Mord zugetragen.

Diese Veranstaltung ist im Tagespass inkludiert.