Am Schwarzmarkt der Träume

(c) Magdalena Knor

08. August 2020: 18:30 – 19:15 Uhr

09. August 2020: 15:00 – 15:45 Uhr

Ort: BRAUHAUSstadl

 

Von und mit Theatergruppe SPIƏL: Elias Maria Burckhardt, Emily Haselbacher, Paul Mangold, Anna Neustädter, Marie Theissing, Lotfullah Yusufi

Regie: Anna Manzano

Regiemitarbeit & Ausstattung: Magdalena Knor

Assistenz & Licht: Mohammed Ahmed

Hier wird alles verscherbelt, was das Unterbewusste zu bieten hat: Freiheitsträume gleich vorne im Eingangsbereich, weiter hinten die besonders teuren feuchten Träume und da drüben kriegst du Traumfetzen – solche, an die man sich nur noch vage erinnern kann – um einen Spottpreis.
Nora braucht dringend Geld. Aber was passiert, wenn eine unerfahrene Person zum ersten Mal auf den Schwarzmarkt geht?

 

Die Theatergruppe SPIƏL besteht aus jungen Menschen im Alter von 15–21 Jahren unter der Leitung von Anna Manzano. Unsere Stücke schreiben wir selbst, aber sie sind nie ganz fertig: Um unsere Geschichte zu Ende zu erzählen brauchen wir Ihre Träume – sie sind der Stoff aus dem unser Theaterstück gewebt ist.

 

Dauer: ca. 45 min

 

Anna Manzano | * 1987 in Wien | hat in Hongkong und Liverpool gelernt, Theater zu machen | träumt zurzeit viel von Tigern und Reptilien.

 

Magdalena Knor | * 1999 in Oberpullendorf | Studentin der Theater-, Film- und Medienwissenschaft mit kreativer Ader | glaubte als Kind, dass Erwachsene nur schwarz-weiß träumen.

 

Mohammed Ahmed | * 2000 in Alexandria | war mittlerweile wohl Teil von über 15 Theaterproduktionen | kann in seinen Träumen manchmal entscheiden, was geschieht.

-> Zum Ticket Shop.